Inhalt


Firmenvorstellung
Dienstleistunsangebot
Graffitientfernung
Anti-Graffiti-Schutz
Fassadenreinigung mit
torboNiederdruck-
Feuchtsandstrahlverfahren

Fassadenreinigung mit
Reinigungsmitteln

Dachziegelreinigung
und Beschichtung

Fußbodenbeschichtung
Bautenschutz-
Hydrophobierung

Holzschutz- und
Holzschädlingsbekämpfung
Glaskratzerschutzfolie
Referenzliste
Referenzobjekte
Geschäftsbedingungen
Kontaktformular

Fußbodenbeschichtung


Fußböden aus Beton oder anderen mineralischen Zusammen-
setzungen sind meist robust und hart im nehmen. Sie reagieren
aber äußerst sensibel auf Konstruktionsmängel und Hersteller-
fehler, die trotz größter Perfektion nicht völlig vermeidbar sind.
Auch äußere Einflüsse, wie z.B. Überlastungen statischer Art,
Angriffe durch aggressive Gase oder Einwirkung von Auftau-
salzen, Wasser und Temperaturunterschiede können Störungen
und Schäden verursachen.

Sind schädigende Einflüsse dieser Art vorhersehbar, dann ist es
sinnvoll, die natürliche Wiederstandsfähigkeit des Betons oder
des mineralischen Untergrundes durch zusätzliche Oberflächen-
schutzmaßnahmen zu verbessern, um damit der Entstehung von
Schäden vorzubeugen. Die darauf abzustimmende Oberflächen-
schutzsysteme schützen einerseits gegen das weitere Eindringen
von schädlichen Stoffen (CO2, SO2, Chlorid und eventuell auch
Wasser) und sorgen anderseits auch für eine optische Aufwertung
des Untergrundes.

Die Porigkeit (Fehlstellenrate) des Untergrundes stellt ein primäres
Entscheidungsmerkmal für die richtige Wahl des Schutzsystems
dar. Dies gilt sowohl für den Neubau als auch für die Instand-
setzung. Nur wenn sichergestellt ist, dass wirklich ein porenfreier
Film aufgetragen werden kann, erfüllt das Schutzsystem erst richtig
seine eigentliche Aufgabe, nämlich Dichtigkeit gegenüber Kohlen-
dioxid und Wasser in flüssiger Form.

Bei Schutz und Instandsetzungsmaßnahmen von Unterlagen sind
dessen Besonderheiten zu beachten und demzufolge abgestimmte
Produkte und Systeme zu verwenden.

<< zurück

Fa.FIPOTEC; Dorfstraße 08;  06268 Leimbach
Tel. und Fax:034771/26632   Handy: 0171/1265480
E-mail:fipotec-polak@fipotec.de