Inhalt


Firmenvorstellung
Dienstleistunsangebot
Graffitientfernung
Anti-Graffiti-Schutz
Fassadenreinigung mit
torboNiederdruck-
Feuchtsandstrahlverfahren

Fassadenreinigung mit
Reinigungsmitteln

Dachziegelreinigung
und Beschichtung

Fußbodenbeschichtung
Bautenschutz-
Hydrophobierung

Holzschutz- und
Holzschädlingsbekämpfung
Glaskratzerschutzfolie
Referenzliste
Referenzobjekte
Geschäftsbedingungen
Kontaktformular

   Allgemeine Geschäftsbedingungen

                                       Stand: 01.01.2009

1.Gegenstand des Vertrages
Gegenstand des Vertrages ist das Entfernen von Farb-
schmierereien und/oder das Schützen von Oberflächen,
Beseitigen von Problemverunreinigungen sowie alle Arbeiten,
die im Auftrag aufgeführt sind, entsprechend den Beschrei-
bungen des Angebotes.

2.Leistungen
Der Auftragnehmer erbringt diese Serviceleistung fach-
gerecht nach den geltenden Spezifikationen des Angebotes
und des Auftrages. Die Serviceleistung wird während der
normalen Arbeitszeit  (Mo-Fr 8.00-17.00 Uhr) ausgeführt.
Wird die Durchführung der Arbeit außerhalb der normalen
Geschäftszeit gewünscht, so wird hierfür ein entsprechender
Aufschlag vereinbart. Die notwendigen Materialien stellt der
Auftragnehmer. Als Reinigungs- und Prophylaxemittel werden
nur umweltfreundliche Produkte verwendet, für die ein DIN-
Sicherheitsblatt vorliegt. Der Auftragnehmer ist berechtigt,
die Rechte und Pflichten aus diesen Vertrag auf dritte der-
gestalt zu übertragen, dass an die Stelle des Auftragnehmers
der dritte tritt.

3.Pflichten des Auftraggebers
Der Auftraggeber stellt dem Auftragnehmer einen Kaltwasser-
anschluss und einen Energieanschluss bereit.

4.Berechnung
Basis sind mindestens die im Auftrag zahlenmäßig aufgeführten
Quadratmeter zzgl. Fahrtkosten und Baustelleneinrichtung. Die
Berechnung erfolgt nach Beendigung der Reinigungs- und/oder
Prophylaxearbeiten. Grundlage für die Rechnung ist ein Abnahme-
protokoll, welches vom Auftraggeber unterzeichnet wird.
Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen auf das Konto
des Auftragnehmers zu überweisen.
Alle Preise gelten in Euro zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

5.Gewährleistung und Haftung
Die Gewährleistung des Auftragnehmers für die fehlerhafte Aus-
führung der im Rahmen des Vertrages zu erbringenden Leistung
bezieht sich auf die unentgeltliche Beseitigung der Mängel durch
eine erneute Reinigung oder eine erneute Prophylaxe. Sollte die
Oberfläche des Untergrundes durch die Grafitifarben schon ge-
schädigt sein, übernimmt der Auftragnehmer keine Haftung für
bleibende Schäden. Wird die Beseitigung der Mängel oder Schäden
vom Auftragnehmer verweigert, unzumutbar verzögert, oder ist
diese endgültig fehlgeschlagen, kann der Auftraggeber den Vertrag
aus wichtigen Gründen kündigen. Der Auftragnehmer haftet nur für
Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

6.Vertragsdauer
Der Vertrag wird für die Dauer der zu erbringenden Leistung ge-
schlossen. Er endet bei ordnungsgemäßer Erledigung der im Auf-
trag beschriebenen Dienstleistungen.

7.Änderungen
Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages bedürfen der
Schriftform. Andere sind unwirksam.

8.Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Halle / Saale

Fa.FIPOTEC; Dorfstraße 08;  06268 Leimbach
Tel. und Fax:034771/26632   Handy: 0171/1265480
E-mail:fipotec-polak@fipotec.de